Energetisches (Geistiges) Heilen

Grundsätzliches...

Unsere Zellen reagieren unter anderem auf die Mitteilungen von Gedanken, Worten und Emotionen. Einige davon können mit Leichtigkeit bewältigt werden, andere stören, wie z.B. Wut, Angst, Zwietracht, usw. und verursachen negative Reaktionen. Ungewissheit, negative Gedanken und Emotionen, können die Anforderungen stellen, die das Netzwerk der Zellen überlastet. Es kann zum Entstehen von subtilen Veränderungen kommen, welche die Fähigkeiten der Zellen vermindern, das gesunde Gleichgewicht zu halten, sodass ein Zustand des Unwohlseins entstehen kann, was sich im gesundheitlichen, finanziellen, oder zwischenmenschlichen (Beziehungen) Bereich auswirken kann. Die Aufgabe des energetischen Heilens besteht unter anderem in der Wiederherstellung des Gleichgewichtes und Aktivierung der Selbstheilungskräfte, in  einem  ganzheitlichen Prozess, unter Einbeziehen von Körper, Geist und Seele. Durch energetisches Heilen wird die Lebensenergie wieder in Fluss gebracht und harmonisiert, die Selbstheilungskräfte geweckt und gestärkt und somit die  Genesung, Harmonie, Fülle und Heilung gefördert. 

Als zertifizierte Energetische Heilerin,  Bewusstseins Practitioner und Heil Medium unterstütze ich Sie mit (alle Behandlungen auch als Fernbehandlungen  möglich):

  • Energetische Heilanwendung mit Vorbereitungs- und Nachgespräch
  • Energetische Wirbelsäulen Aufrichtung bzw. Harmonisierung – in seine Mitte kommen -  mit Vorbereitungs- und Nachgespräch
  • Fremdenergien entfernen
  • Aura-Reinigung
  • Reinigung von Räumen, Wohnungen 

Zielsetzungen:

  • Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte
  • Wiederherstellung Körper, Geist und Seele
  • Harmonisierung des Energieflusses in Ihrem Körper
  • Alte Belastungen, Glaubensätze und Verhaltensweise, Blockaden werden leichter und schneller losgelassen

Ablauf

  • Die Energetische Heilanwendung findet in der Regel auf der Liege statt, ist aber auch im Sitzen oder als Fernanwendung möglich.
  • Es beginnt mit einem Vorgespräch. Während der Behandlung kommt es zu einer tiefen Entspannung, die die inneren Ressourcen stärkt und die Selbstheilungskräfte anregt.

Definition energetisches (Geistiges) Heilen

  • Energetisches Heilen ist ein Angebot an Hilfesuchende, das gleichberechtigt neben klassischer Schulmedizin, Naturheilkunde und anderen therapeutischen Angeboten handelt, und nicht in Konkurrenz zu diesen steht. 
  • Energetisches Heilen aktiviert die Selbstheilungskräfte, fördert Heilung im ganzheitlichen Sinne, ermutigt und unterstützt Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung. 
  • Weder Anamnese noch medizinische Diagnose sind erforderlich, damit energetische Heilmethoden wirken - die medizinisch diagnostizierte Art und  die Schwere einer Krankheit steht daher nicht in direkter Beziehung zum Ergebnis der Heilbehandlung. 

 


Carl Gustav Jung –

Begründer der analytischen Psychologie

 

"Ich glaube, daß Heilen auf nicht-materiellem Weg, durch geistige Methoden, eine Zukunft ungeahnter Möglichkeiten hat. Und ich glaube, daß ihr Bereich allmählich über das, was wir heute, zu Recht oder Unrecht, als 'funktionell' bezeichnen, hinauswachsen und auch alles Organische umschließen wird.

Ich sehe die Morgenröte einer neuen Zeit vor mir aufleuchten….

Es liegt mir fern, die moderne Medizin und Chirurgie irgendwie herabzusetzen, ich hege im Gegenteil große Bewunderung für beide. Aber ich habe Blicke tun dürfen in die ungeheuerlichen Energien, die der Persönlichkeit selbst innewohnen, und in solche von außerhalb liegenden Quellen, die unter gewissen Bedingungen durch sie hindurchströmen und die ich nicht anders als göttlich bezeichnen kann; Kräfte, die nicht allein funktionelle Störungen heilen können, sondern auch organisch bedingte, die sich als bloße Begleiterscheinungen seelisch-geistiger Störungen herausstellten."


Die Sehnsüchte der Menschen sind Pfeile aus Licht.

Sie können Träume erkunden,

das Land der Seele besuchen, Krankheit heilen,

Angst verscheuchen und Sonnen erschaffen.

(indianisches Sprichwort)